verlauf

Arbeitsgruppe Organspende

Mitglieder

Prof. Dr. med. Gernot M. Kaiser (Leiter der Arbeitsgruppe)

PD Dr. Matthias Heuer (Stellvertreter)
Dr. Sonia Radünz
Dr. Renate Reinhardt
Dr. Carmen Kirchner
Dr. Dieter Hoyer
Dr. Sivatharsiny Thavarajah
Achim Konietzko
Rainer Schmeding
Friederike von Hugo
Nina Remmer

Beratende Mitglieder

Prof. Dr. Andreas Paul

Im wissenschaftlichen Bereich hat sich die Arbeitsgruppe vor allem mit der Transplantationschirurgie, der Entwicklung von Großtiermodellen und multimodalen Therapiekonzepten in der onkologischen Chirurgie befasst. Im Bereich der der Organspende liegt der Schwerpunkt bei der Planung, Erstellung und Durchführung von Umfragen und Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung der Organspendebereitschaft. Des weiteren wird intensiv die Evaluation und verbesserte Ausschöpfung des Organspenderpotentials im Sinne von Versorgungsforschung bearbeitet.

Priv.-Doz. Dr. med. Kaiser ist seit 2006 Transplantationsbeauftragter des Universitätsklinikums Essen und seit 2008 Leiter des abdominellen Organentnahmeteams. Seit Beginn seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am 15.01.1998 ist er am Zentrum für Chirurgie des Universitätsklinikums Essen beschäftigt. Entsprechend dem Schwerpunkt der Klinik ist er nach Erwerb der Facharztanerkennung für Chirurgie seit 2005 als Oberarzt besonders in der Transplantation viszeraler Organe und der hepatobiliären Chirurgie tätig.

Den Preis der Deutschen Gesellschaft für Transplantationsmedizin zur Förderung der Organspende erhielt er 2010 für seine Aktivitäten im Umfeld des Universitätsklinikums Essen.

Impressum